05424/806-61

ConCello Halle Bad Laer


Ihre Veranstaltung im Industriedesign

Sie suchen eine Veranstaltungshalle im Raum Osnabrück und Umgebung?
Dann sollten Sie sich unsere ConCello Halle in Bad Laer unbedingt ansehen!

Im südlichen Landkreis von Osnabrück liegt die über 600 Quadratmeter große ConCello-Halle mitten im Zentrum von Bad Laer, dem angesagten Soleheilbad am Teutoburger Wald. Als Seminar-, Schulungszentrum und Veranstaltungshalle bietet sie ideale Möglichkeiten für Firmenveranstaltungen, Produktvorstellungen oder die schönen Künste.

Der Name ConCello stammt ab von Rathaus oder Gemeinde. Das Rathaus von Bad Laer liegt direkt gegenüber.

Im modernen Industriedesign hat die ConCello Halle Platz für bis zu 700 Personen. Bei einer Reihen-/ Theaterbestuhlung ergeben sich ca. 400 Sitzplätze. Bei einer Bankettbestuhlung sind es ca. 240 Plätze. Selbstverständlich sind auch andere Bestuhlungsarten möglich, um den Raum optimal der Teilnehmerzahl anzupassen und den aktuellen Sicherheitsanforderungen zu genügen.

Fragen Sie uns einfach an!

AKTUELLES

Berühmt durch Bruchlandung

Bad Laer, 13.03.2021 Wieso eine zerbeulte Cessna in Bad Laerer Halle „abgestürzt“ ist erfahren Sie hier:
Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung vom 13.03.2021

Cessna Flugzeug stürzt im Eingangsbereich der ConCello Halle ab

Abschlussprüfungen in der ConCello-Halle

Bad Laer, 14.09.2020 In den nächsten Wochen finden in der ConCello-Halle unter Einhaltung der Corona Abstands- und Hygieneregeln die bundesweiten Prüfungen vom DAA Technikum zum staatlich geprüften Techniker statt. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.

Volksbank unterstützt das Schüler-Forschungs-Zentrum in Bad Laer

Bad Laer, 11.03.2020Hier in der ConCello-Halle ist seit einigen Monaten ein Lernort des Schüler-Forschungszentrum Osnabrück e.V. (SFZ). In den großzügigen Räumen haben Jugendliche Gelegenheit sich mit fachmännischer Unterstützung im technischen Bereich auszuprobieren. Für die Arbeit am neuen Standort in Bad Laer spendete die Volksbank eG Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle jetzt 5.000 Euro. Thomas Ruff, Vorstand der Volksbank eG, überreichte den Scheck an Prof. Dr.-Ing. Werner Söte. Der Vorsitzende des Schüler-Forschungs-Zentrums (SFZ) Osnabrück freute sich sehr über die großzügige Unterstützung, mit der weitere Projekte in Bad Laer umgesetzt werden können. Auch Bürgermeister Tobias Avermann schätzte die Spende für den wissenschaftlichen Nachwuchs der Stadt.

Feierliche Einweihung des Schüler-Forschungs-Zentrums in Bad Laer

Bad Laer, 14.02.2020 Schüler, Eltern, Lehrende und Gäste aus Politik und Wirtschaft kamen zu einer feierlichen Stunde in der ConCello-Halle zusammen, um den neuesten Lernort des Schüler-Forschungs-Zentrum Osnabrück (SFZ) in Bad Laer einzuweihen.

Mit einer außerschulischen Forschungseinrichtung bietet das SFZ für Jugendliche verschiedene Angebote im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) an. Träger der Einrichtung ist der Verein Schüler-Forschungs-Zentrum Osnabrück e. V.. Das Familienunternehmen Schuko ist Mitglied in diesem Verein. An der ConCello-Halle bot sich die Gelegenheit, einen weiteren Standort des SFZ einzurichten. So entstand ein Lernort für Schüler und Schülerinnen, die Spaß am Forschen, Entdecken und Selbermachen haben.

Professor Doktor Ingenieur Werner Söte, Vorsitzender des Schüler-Forschungs-Zentrum Osnabrück e. V., lobte in seiner Ansprache besonders das Engagement und die Begeisterung der Jugendlichen. Nach den Grußworten der Landrätin Anna Kebschull, erhielt das SFZ in Bad Laer noch den kirchlichen Segen durch die evangelische Pastorin Michaela Jannasch und den katholischen Pfarrer Maik Stenzel. Im Anschluss hatten die Gäste Gelegenheit sich das SFZ anzusehen und sich von den Jugendlichen ihre aktuelle Arbeit mit LEGO(R)-Mindstorms-Robotern erklären zu lassen.

Weitere Infos unter: www.sfz-os.de

 

WEITERE INFOS

Ausstattungsmerkmale

  • ausreichende Anzahl an Tischen und Bestuhlung vorhanden (auch mietbar)
  • Industriefußboden mit Fußbodenheizung über die gesamte Fläche
  • die ebenerdige Halle kann mit LKW, Sprinter oder Autos durch den Haupteingang (klappbare Fensterfront) befahren werden
  • eine Kranbahn (3 Tonnen) ist an der Dachkonstruktion angebracht
  • zwei Flugzeugpropeller unter dem genieteten Stahldach sorgen durch Sog- und Schubfunktion für einen guten Luftaustausch
  • Kabel lassen sich komfortabel und unsichtbar über Bodentanks verlegen
  • große Präsentationsfläche mit 2 LED Displays
  • großzügige Waschräume mit ausreichend WCs vorhanden

Sollten Sie bereits schon jetzt konkrete Anfragen haben, so zögern Sie nicht uns unter den angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren.